Mixcloud

Hallo Leute,

seit einiger Zeit bin ich begeisterter Mixcloud-Nutzer, wenn aktuell auch nur als „Konsument“. Da ich bisher noch nicht das Equipment habe, selbst Mixe zu machen, wird es wohl noch eine Weile dauern, bis ich mal selbst welche  hochlade.

Trotzdem folge ich meinen Lieblings-DJ’s wie DJ Nakara (bei dessen äußerst genialem Acid-Set ich in Chiang Mai ganze 3 h durchgetanzt habe) , Gabriel Ananda mit seinen nicht langweilig werdenden Soulful Techno-Sets und noch einigen anderen.

Eine Weile lang war es echt ruhig in meinem Mixcloud-Profil, aber seitdem ich Paul Oakenfold und TranceCentury.com folge und ich meinen Nicknamen auf Crypti geändert habe, folgen mir nun fast täglich neue Mixcloud-Nutzer, obwohl ich ja eigentlich nur höre.
So wächst die Sammlung der Sets, die ich höre (vor allem Trance, Techno), langsam komme ich mit dem Hören gar nicht mehr hinterher. Vor allem DJ Master B lädt einen nach dem anderen Mix hoch, was wirklich genial ist.

Komischerweise funktioniert hier im Gegensatz zu Facebook das soziale Vernetzen wirklich gut – Techno und Trance-Fans halten halt zusammen.

Schade, dass Miss Monique, die ebenfalls zu einer meiner aktuellen Lieblings-DJ’s gehört, in Mixcloud nicht allzu aktiv ist. Aber vielleicht wird sie ja auf Mixcloud doch wieder aktiver, sie tourt ja die letzte Zeit fast nur noch in der Welt herum.