ini dimulai – Es geht los

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Hallo Leute, heute mein erster Bali-Bericht. Glücklicherweise musste ich diese Woche dann doch nicht noch nach Bayern fahren. Um nicht komplett übermüdet und abgehetzt am Frankfurter Flughafen anzukommen, haben wir beschlossen, schon am Freitag nach Frankfurt zu fahren und uns dann in der Nacht einzuquartieren und uns dann in Ruhe am Samstag vormittag auf den Flughafen zu begeben.  Einfach um einzuchecken und dann ganz gechillt und relaxt unseren Flug anzutreten. Die Koffer haben wir schon Donnerstag Abend bzw. Freitag vormittag gepackt, die Kinder hatten Freitag schon Mittag Schluss, ich habe dann vormittags noch den Mietwagen geholt und die letzten Dinge besorgt, noch den letzten Rest in der Wohnung aufgeräumt / sauber gemacht und dann ging es gegen 15:30 Uhr Richtung Frankfurt. Als Mietwagen gab es ein Citroen Spacetourer - ein 7-Sitzer mit ordentlich Platz und gut Power. So waren wir dann kurz vor 20 Uhr in Frankfurt - Abendessen gab es unterwegs mal wieder bei BK. Samstag morgen dann noch getankt, den Mietwagen in Ruhe zurückgegeben und dann auf zum Checkin-Schalter. Bis wir den Schalter in Frankfurt gefunden haben, brauchten wir schon eine ganze Weile, aber schließlich fanden wir ihn endlich. Singapore Airlines hatte mich mehrfach per Mail genervt, einen…

Weiterlesen ini dimulai – Es geht los

Neue Trainingsziele

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Hallo da draußen, diesmal geht es mit Blog schreiben, Schlag auf Schlag. Mein neues Hobby - (regelmäßig) ins Fitness-Studio zu gehen ist echt ein toller Ausgleich zu der Arbeit am PC / Notebook, nach jedem Training fühle ich mich wirklich richtig gut und glücklich. Ich hatte ja mal vor einer ganzen Weile mit Felix gewhatsappt und er meinte, als gelernter Ergotherapeut, dass das es sehr wichtig ist, sich zu bewegen und sportlich zu betätigen, nicht nur für den Körper, sondern auch für die Seele. Und er hat Recht.... Naja, auf alle Fälle bin ich aktuell ganz zufrieden, mit meiner Entwicklung, an meinem Körper kommen meine Muskeln immer besser zum Vorschein und durch Kalorienzählen mit der wirklich guten Yazio-App habe ich inzwischen auch schon 2,5 kg in 3 Wochen abgenommen. Ich bin echt begeistert. Mein Post von gestern hat sich nun auch wieder relativiert, am Samstag gehe ich mit ein paar neuen (und hoffentlich netten) Leuten wandern, vielleicht ergibt sich da ja mal doch die eine oder andere Möglichkeit, mit ihnen mal was zu trinken zu gehen und langsam eine Freundschaft aufzubauen und voraussichtlich nächste Woche trainiere ich auch mal mit jemandem zusammen - vermutlich im CardioBox-Kurs (so einem Tae-Bo-Verschnitt) oder…

Weiterlesen Neue Trainingsziele

Die Grenzen sprengen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Hallo da Draußen, ich bins mal wieder. Kennt ihr das, wenn ihr der Meinung seid, dass Euer Körper und Euer Geist bestimmte Grenzen definiert hat, die man nicht vermag zu überspringen? Wenn sich alles an Euch dagegen wehrt, an diese Grenzen heran oder noch weiter zu gehen? Heute hatte ich so einen Tag. S. ist mal wieder unterwegs, heute morgen hab ich unseren Großen in aller Herrgottsfrühe (zumindest für Sonntag) zum Flugplatz geschafft und war danach wieder im Fitnessstudio. Inzwischen trainiere ich seit ca. 1,5 Monaten 3x die Woche regelmäßig, mal die eine Woche abgesehen, in der ich unterwegs war und es nur 2x ins Fitnessstudio geschafft habe. Ich merke inzwischen, wie sich verschiedene Partien an meinem Körper verändern, wie Trizeps, Rücken- und Bauchmuskulator stärker hervortreten und auch die Wade (komischerweise nur die rechte) hart wie Eisen ist, wenn ich die Muskulator anspanne. Auf der Waage hat sich zwar nicht ganz so viel getan - nur so 1-2 kg abgenommen, je nach Tag, aber trotzdem scheint alles etwas besser geworden zu sein, meine Auswertung beim Arzt hat zumindest ergeben, dass meine Blutzuckerwerte zwar erhöht, aber eben nicht mehr eindeutig auf Diabetes hinweisen. Das hat mich echt total gefreut. Ich schweife…

Weiterlesen Die Grenzen sprengen

Mit Vollgas zu neuen Bekanntschaften

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Hallo Leute, zum Männertag habe ich mal wieder übelsten Depri geschoben, kam mir da wieder mal so einsam und unbedeutend vor, weil ich einfach niemanden hatte, mit dem ich hätte um die Häuser ziehen können. Für die registrieren unter Euch, konntet ihr das ja bereits in der Kategorie "Depression und Burnout" lesen. Das hat mich ziemlich runtergezogen, aber auch zu denken gegeben. Ich habe ja relativ viel über Sinn des Lebens, Leben im Hier und Jetzt gelesen und so weiß ich auch, dass jede Medaille zwei Seiten hat und jede noch so trostlos aussehende Situation auch eine Chance auf Veränderungen darstellt. So habe ich die Zeit genutzt, hab etwas im Netz gesucht, wie man sich am besten Freunde sucht und dort einen interessanten Beitrag über eine Frau gelesen, die sich ebenso einsam gefühlt hat und sich einfach bei verschiedenen Facebook-Gruppen angemeldet hat (neu in ....), über die sie mit etwas Mut und Überwindung viele neue Freunde auch in RL gefunden hat. Warum soll das nicht auch bei mir funktionieren? Ich bin zwar nicht so richtig gesprächig, schreibe auch nicht so wirklich viel bei FB, aber irgendwann muss man halt mal über seinen Schatten springen, weil so, wie es jetzt ist,…

Weiterlesen Mit Vollgas zu neuen Bekanntschaften

Wider dem Schweinehund

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Hallo da draußen, der letzte Blog-Eintrag ist wieder mal relativ lange her. Inzwischen ist schon Mitte Mai - vor einem Jahr war ich da gerade in Thailand - wie schnell doch die Zeit so vergeht, ist echt irre. Im Herbst war ich mal bei meinem Hausarzt, der mir leider mitteilen musste, dass die überhöhten Blutzuckerwerte nun doch wirkliche Diabetes (Typ 2) ist. Glücklicherweise ist das erst eine anfängliche Form - noch benötige ich keine Tabletten, sondern es wurde erst einmal angeraten, etwas mehr auf meine Ernährung zu achten und ein paar Kilo abzunehmen. Rein von der Ernährung versuche ich ja darauf zu achten - esse die Woche über nur Apfel und etwas Möhre zum Frühstück, was auch dazu führt, dass ich mein Gewicht im Großen und ganzen halte. Alkohol vermeide ich inzwischen auch immer öfter, das letzte Bier ist nun schon zwei Wochen oder so her. Trotzdem ging das Gewicht in den letzten April-Wochen dann leider in die falsche Richtung. Da ich als Softwareentwickler nun doch fast ausschließlich sitze und kaum Bewegung habe, muss ich nun doch wohl etwas Sport machen. Eigentlich war ich schon immer ein Sportmuffel, vor allem als Kind / Jugendlicher hatte ich mit Sport soviel am…

Weiterlesen Wider dem Schweinehund

kostenlose lizenzfreie Bilder für Eure Webseite

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Hallo Leute, bei der Nutzung von Bildern auf eigenen Webseiten ist man ja oft in einer rechtlichen Grauzone. Beim Kopieren von Bildern aus der Google Bildsuche riskiert man durchaus auch mal abgemahnt zu werden. Um dem zu entgehen, sollte man daher die Bilder entweder komplett selbst erstellen oder aber aus einer lizenzfreien Bilderdatenbank nehmen. Da man, wenn man nicht gerade Fotograf oder professioneller Grafiker ist, die Bilder in der Regel nicht alle komplett selbst machen kann, bleibt am Ende nur der Griff zu einer Bild-Datenbank auch "Image Stock" genannt. Die bekanntesten Bild-Datenbanken haben aber ziemlich happige Preise meist schließt man da ein Abo ab und hat dafür ein entsprechendes Kontigent von Frei-Bildern, die man monatlich herunterladen kann. Man kann dort zwar auch ein Prepaid-Modell nutzen, bei dem man aber gleich mal zwischen 7,16 und 9,80 € pro Bild bezahlt. Die Alternativen Adobe Stock (ehemals Fotolia) oder istock sind da preislich nicht besser, teilweise sogar noch teurer. Für eine private Homepage ohne gewerblichen Hintergrund ist das aber meines Erachtens nach viel zu teuer. Ich habe für meine Geschäfts-Seite ein paar Bilder aus Fotolia genutzt, aber am Ende habe ich da für 10 Bilder ca. 50 Euro bezahlt, was vor allem für…

Weiterlesen kostenlose lizenzfreie Bilder für Eure Webseite

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten