ซื้อจำนวนมาก – Sụ̄̂x cảnwn māk – Grosseinkauf

ซื้อจำนวนมาก – Sụ̄̂x cảnwn māk – Grosseinkauf

So langsam aber sicher, nähert sich mein Abflugtermin, Zeit mal eine Einkaufs-/Packliste zu erstellen, was ich entweder schon besorgt / schon habe, oder aber noch besorgen muss. Im Beitragsbild seht ihr mal ein Foto von meinen bisherigen Utensilien, die ich schon besorgt habe. Die Klamotten und Schuhe habe ich bis auf die Regenjacke nicht mit aufs Bild genommen – ich werde die erst kurz vor meiner Reise richtig packen.

Der Rucksack, den ich mir extra für Thailand gekauft habe, ist absolut genial – überall ist Platz für die diversesten Sachen – vorn ist ein sehr weiträumiges Fach, in dem das Moskito-Netz problemlos verstaut werden kann, im Deckel ist ein Fach, in dem ich meine Regenjacke verstauen kann. Und innen ist noch eine MENGE Platz für meine T-Shirts, Hosen, U-Hosen, Badehosen, etc.

Die Regenjacke ist übrigens echt Spitze – sie hat schon den ersten (deutschen) Dauerregentag problemlos überstanden und mich dabei ordentlich trocken gehalten.

Richtig Spitze finde ich auch den Reiseschlafsack, der zusammengepackt winzig klein ist und damit quasi in jede kleine Lücke im Rucksack passt. Die Taschenlampe ist auch der Hit, viel preiswerter als im Baumarkt hat die doch eine extreme Leuchtkraft und ist dabei ziemlich klein. Ich habe die für knapp 15 Euro im Doppelpack bei Amazon bekommen – echt ein günstiger Preis für so eine Power.

Speziell für die Reise habe ich mir vor ca. 3 Monaten ein Trekstor C11-Notebook zugelegt, was zwar nicht allzu viel Power (hat nur ein Celeron-Prozessor) hat, aber dafür schnell bootet, superkompakt und leicht ist und dabei auch noch optisch was her macht. Außerdem kann man bei Bedarf auch eine M.2-SSD nachrüsten, zwar nur in der kurzen Variante, aber die kann man relativ günstig bei Trekstor selbst kaufen.
Einziger Wermutstropfen ist, dass dort leider kein Linux drauf laufen mag, weil es ein UEFI32-Bios drauf hat aber einen 64bit-Prozessor. Trotz angeblicher Unterstützung von 32bit-UEFI liess sich Fedora-27 nicht dazu bewegen, auf irgendeine Art und Weise zu starten. Naja, aber mit Windows 10 reicht es für ein bisschen Surfen, Blog schreiben und Office allemal.

Jetzt mal die Aufstellung meiner Reise-Sachen

bereits besorgt
  • Rucksack 45l von Montis Leman – hat gute Rezensionen und 45l sollten eigentlich ausreichend sein (Amazon)
  • ein NORDKAMM 5l Dry Bag zum trockenhalten von den wichtigsten Dingen (Amazon)
  • eine kleine superhelle Taschenlampe udaily sk68
  • ein gutes Taschenmesser
  • einen Backpackers Journey Reiseschlafsack
  • ein Moskitonetz
  • ein Bambus-Reise-Handtuch
  • eine wasserdichte Handy-Hülle
  • Nobite Deet 50%-Anti-Mücken-Spray
  • Adidas Core 15 Regenjacke
  • 1 Ock Zip-Off Wanderhose
  • kleines Notebook – Trekstor C11 Volksnotebook
  • einige T- bzw. Polo-Shirts
  • Trecking-Schuhe
  • kurze Hosen / Bermudas
  • “normale Hose”
  • 2 Badehosen
  • Hemd(en) für formelles
  • Unterhosen
  • Desinfektionsmittel
  • tägliches Wasch-/Pflegezeug, wie
    • Zahnputz-Zeug
    • Duschgel / Shampoo
    • Kamm
  • Sonnencreme und After-Sun-Lotion
  • Fotoapparat
  • bite-away Anti-Mückenstich-Stift
  • Sweatshirt / Strickjacke

Update 25.04.

  • Reiseapotheke speziell:
    • Immodium akut gegen Durchfall
    • Ibuprofen 400 gegen Schmerzen und Fieber
    • Pflaster
    • Desinfektionsmittel für die Hände (bereits besorgt)
    • Desinfektions-Spray für Wunden, etc.
    • Aloe-Vera-Gel gegen Verbrennungen, etc
  • Aufblasbares Nackenkissen – habe ich in der Apotheke als Gimmick geschenkt bekommen
  • Brust-Beutel mit RFID-Blocker
  • Regenhülle für mein Notebook-Rucksack die Regenhülle hat sich als ziemlicher Mist rausgestellt, ist die über den Rucksack gezogen, kann man den Rucksack nicht mehr richtig auf den Rücken packen, da bei Anlegen eines oder beider Gurte die Regenhülle wieder abrutscht
  • Hut
  • Smartphone für Thailand-Karte – hier habe ich mir ein Xiaomi Redmi Note 4 bei efox-shop.com für knapp 173 Euro gekauft (169,99 zzgl. 2,xx € Gebühren)
  • Wandersandalen
aktuell noch zu besorgen
  • Trinkflasche – werde ich über die aktuell laufende Treueaktion von Kaufland besorgen
  • Tagesrucksack – werde ich mir auch über die Treueaktion von Kaufland besorgen
  • Flip-Flops – die werde ich mir wahrscheinlich in Bangkok besorgen
  • Soventol / Bepanthen oder Panthenol-Spray

Schreibe einen Kommentar